Unsere Lamas 

 

Wie kamen wir dazu, Lamas zu halten? Im 2019 bekamen wir 7 Lamas von einem Kollegen, um unsre Weiden zu pflegen.  Zu diesen sanft Riesen haben wir sehr schnell eine Vertrauensvolle Beziehung aufgebaut. Eine wunderbare Freundschaft begann. 

Wir sind fasziniert von ihrem Intelligentem Wesen. Ebenfalls sind sie perfekte Landschaftspfleger. Seid November 2020 leben bei uns vier Lamas. 

 
Mit Lamas/ Alpakas wird bereits  an vielen anderen Orten therapeutisch gearbeitet. 
Sehen sie unter : www.wyland-usziit.ch 

 

Die vier Lamas stellen sich gleich selbst vor.

 


Ernstli &Blondie

Jaa..so heissen wir."Ernstli" das bin ich der braune und "Blondie" wie könnte es anders sein, logisch die weisse. 
Wir sind breit für das Trekking. Freuen uns auf Gäste.

Käthi &Emmi

Wir, das sind die zwei grauen Lamas. Wir tragen die Namen:
Namen "Käthi" und "Emmi"

Rentiere...

Unser Pionierprojekt wird so ziemlich sicher , wegen der Einsprache nicht  realisiert werden können.

Wer Rentiere halten möchte, hat Unmengen von Auflagen zu erfüllen. Rentiere werden in der Schweiz  unter die Kategorie "Hirsch-Haltung" eingestuft. Überall sonst unter "Haustiere".
Obwohl wir die Bewilligung seitens Landwirtschaftsamt , Veterinäramt, Gemeinde und Kanton haben, haben wir von einer Umwelt Organisation Einsprache erhalten.

Goggeln sie diesen Bericht:

 Buzz Feed. NEWS :                 Bericht vom 11.07.2019


Es ist schon traurig; dass Menschen welche mit Natur, Tier und Menschen " Gutes bewirken  wollen, so bekämt wird. 
Unser Pionierprojekt wird so ziemlich sicher deswegen nicht zu Stande Kommen.





Cicca

Ich bin am 30.06.2019 geboren Ich habe Maine Coon wurzeln und eine fleissige Mäusefängerin.   

Smokey

Ich bin am 05.06.2019 geboren. War mit meiner Schwester "Nova " reserviert und nicht abgeholt worden. Ich bin der Sanfte, in diesem ganzen Katzenteam. 

Nova

Ich bin am 05.06.2019 geboren und die Schwester von "Smokey". Den Namen "Nova" hatte ich bereits. Diva hätte besser zu mir gepasst. 
Am 19.07.2021 habe ich drei Jungtiere geboren.
- Chuan.
- Merlin
- Lucy   

Eros & Zucchero

Am 12.05.2019 sind wir auf dem Nollen, mit weiteren 9 Geschwister, geboren worden. Im Zuhause im Hemberg fühlen wir uns pudelwohl. Wir bereiten vielen Menschen Freude. Wir spüren sehr schnell, wie es den Menschen geht.


Seid  Januar 2019 warten wir auf unsre Rentiere und möchten eigentlich mit ihnen therapeutisch Arbeiten und  "gutes Tun ".  Leider wird dies aufgrund Einsprache verhindert.  Verweisen auf einen Bericht vom 11.7.2019

Hinweise:
BuzzFeed.NEWS :                 Bericht vom 11.07.2019
Frankfurter Allgemeine :  Bericht vom 01.04.2019 /15.59 Uh
r